Logosynthese

 

Logosynthese ist ein neues, umfassendes System zur persönlichen Entwicklung. Es wird eingesetzt in Psychotherapie, Coaching, Beratung und Pädagogik – und als Hilfe zur Selbsthilfe. Das Modell unterstützt Menschen im Finden ihres zutiefst persönlichen Lebensweges. Logosynthese ist einfach, leicht, effektiv, und gut vermittelbar. Das System enthält ein Modell, Veränderungsprinzipien und konkrete Interventionen.

 

Die Logosynthese beruht auf einer Integration von Konzepten vieler Veränderungsschulen: Psychoanalyse, NLP, Hypnotherapie, Transaktionsanalyse und Energiepsychologie.

Die Logosynthese ist in ein zusammenhängendes, umfassendes Menschenbild eingebettet. Körper und Psyche sind Werkzeuge, um unser Leben zu gestalten.

 

Unangenehme Erfahrungen, belastende Erinnerungen, einschränkende Überzeugungen und die dazu gehörenden Reaktionen werden in unserem Energiefeld gespeichert. Ähnliche Ereignisse und Begegnungen reaktivieren diese einschränkenden Muster. Durch das laute Aussprechen spezifischer Sätze werden diese Energiestrukturen aufgelöst. Diese Sätze haben eine ordnende und befreiende Wirkung. Der Klient fühlt sich augenblicklich erleichtert, die belastenden Bilder und Reaktionen sind energetisch entkräftet. Die Energie ist im Fluss und am richtigen Ort.

 

Logosynthese hilft, die eigene Verbindung mit der Essenz wiederherzustellen und damit einen tieferen Sinn im Leben zu finden.