Lerne fürs Leben und für Dich.

Workshop-Programm 2021

8.&9. Januar 2021, Online-Selbstcoaching mit Logosynthese (via Zoom)

5. Februar 2021 Selbstcoaching mit Logosynthese, Stans (Anmeldung über Schweiz. Rotes Kreuz Unterwalden)

7. März 2021, Workshop Eltern sein und Präsenz leben, Zürich (Symposium LIA)

3. April 2021, Selbstcoaching mit Logosynthese, Scuol

4. September 2021, Präsenz und Klarheit in der Erziehung, Scuol

2. Oktober 2021, Präsenz und Klarheit in der Erziehung, Ilanz

16. Oktober 2021, Selbstcoaching mit Logosynthese, Gais

29.&30. Oktober, Logosynthese Basic, Scuol (sowie 3. Dezember online)

27. November 2021, Selbstcoaching Advanced (für fortgeschrittene Selbstanwender), Scuol

11. Dezember 2021, Energie für das Samariter-Engagement, Olten

 

 

 

Details zu den Kursen weiter unten.

Selbstcoaching mit Logosynthese

Energie in Fluss bringen

Inhalt

Logosynthese kennen- und anwenden lernen

Blockaden identifizieren und auflösen

Energie mit Worten bewegen

 

Der ideale Einstieg, um Logosynthese zu erleben und selbst anzuwenden. In diesem Kurs lernst du, selbständig Blockaden wahrzunehmen und aufzulösen. Dabei arbeiten wir mit Sätzen, welche die Lebensenergie wieder in Fluss bringen. Neugierig? Dann entdecke die elegante und effiziente Art, dich weiterzuentwickeln.

Selbstcoaching Advanced (fortgeschrittene Selbstanwender)

Die Selbstanwendung erweitern, das Wissen und Können auffrischen und deine Entwicklung vertiefen. Wer das Selbst-Coaching bereits entdeckt und gelernt hat, baut in diesem Workshop darauf auf. Wir festigen das Verständnis der Energie-Prinzipien und trainieren die Selbstanwendung in weiteren Feldern und Anwendungsbereichen.

Logosynthese Basic (für Fachpersonen)

 

Inhalt

Der Grundkurs für Logosynthese bietet einen Überblick zum Modell, den Grundannahmen, dem Basis-Prozedere und der praktischen Anwendung. Du lernst Logosynthese vielschichtig mittels Theorie-Inputs, Live-Demonstrationen sowie Übungen in der Kleingruppe kennen. Darin trainierst und reflektierst du die begleitete Veränderung und wirst befähigt, die Methode in Beratung, Coaching oder Therapie selbst einzusetzen. Von der Int. Gesellschaft für Logosynthese (LIA) zertifiziert.

Möchtest du Energie mit Worten bewegen und Logosynthese anwenden lernen? Dann entdecke die Welt der Logosynthese!

 

Teilnehmende

Alle Interessierten mit Grundkenntnissen in der Begleitung von Menschen in den Bereichen Beratung, Therapie, Medizin, Pflege, Psychologie, Komplementärtherapie, Geburtshilfe, Pädagogik etc. Offenheit für die persönliche Entwicklung wird vorausgesetzt.

 

Präsenz und Klarheit in der Erziehung

Alte Muster durchbrechen und Stress abbauen.

Inhalt

Möchtest du einschränkende Glaubenssätze auflösen und den Erziehungsalltag gelassener meistern?

Möchtest du eine neue Autorität und Präsenz mit Kindern erleben?

Entdecke die Welt der Logosynthese.

 

Erziehungssituationen sind für Eltern fordernd. Unweigerlich kommen wir mit alten Mustern, eigenen Themen und schwierigen Situationen in Kontakt. Das Auflösen von Blockaden, welche auf dem eigenen Lebensweg entstanden sind, macht präsenter für die Verantwortung unseren Kindern gegenüber. Lass alte Glaubenssätze los und tanke Energie.

Energie für das Samariter-Engagement

Mehr Energie für dein Engagement im Verein

Inhalt

Möchtest du mehr Energie für dein Engagement im Verein oder Vorstand?
Möchtest du dein Leben mit mehr Leichtigkeit und Präsenz gestalten?

Entdecke die Welt der Logosynthese.

 

Manchmal binden Konflikte, belastende Situationen im Verein oder Einsätze in Sanitätsdiensten viel Energie. Wenn du deine Energie in Fluss bringen und dich für dein Engagement stärken möchtest, entdecke die Welt der Logosynthese.

Auftrittskompetenzen stärken

Poliere Deine rhetorische Wirkung auf Hochglanz!

 

Ziele

Mit Freude Vorträge halten

Stärkung der Auftrittskompetenz

Vortrags- und Redeängste reduzieren    

 

Erfolgreiche Auftritte überzeugen das Publikum und kommen von Herzen. Erweitere deine Vortragskompetenzen und baue Hürden sowie Blockaden ab. Neugierig wie du die Ängste loslassen und mit Freude referieren kannst?